Europastadt Frankfurt

Europastadt Frankfurt

Die Europastadt Frankfurt ist mit rund 760 000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt in Hessen und fünftgrößte Stadt Deutschlands. Als Banken- und Finanzmetropole, mit Sitz der Europäische Zentralbank beheimatet sie unzählige Unternehmen und Großbanken. hat hier ihren Sitz. Renommierte Museen, die historisch bedeutsame Paulskirche, das legendären Rathaus „Römer“ mitten in der Innenstadt und das breite kulturelle, wissenschaftliche und sportliche Angebot sind nur ein Teil dessen, was den Reiz dieser Metropole ausmacht. So lässt es sich nicht nur im berühmten Stadtteil Sachsenhausen bei „Handkes und Äppelwoi“ Im nicht nur für „Handkäs & Äppelwoi“  rund um die Uhr gut feiern. Vom bürgerlichen Gasthaus bis zum sternedekorierten Spitzenrestaurant, Bars und Clubs-  in Frankfurt findet jeder nach seinem persönlichen Geschmack das richtige. Zum Abschluss eines erlebnisreichen Tages empfiehlt sich noch ein Spaziergang entlang des Mainufers. Das beleuchtete und gekonnt illuminierte Skyline-Panorama  ist spektakulär.